Der Verein

Die psychologische Beratungsstelle im Dreieck Hamm-Eilbek-Wandsbek

Lebenshilfe, Schuldenbewältigung, Veranstaltungen

Beratung und Lebenshilfe

Der gemeinnützige Verein "Reden hilft – wenn jemand zuhört e.V." ist eine stadtteilnahe psychologische Beratungsstelle.

Standort

Elbschloss an der Bille, Osterbrookplatz 26, 20537 Hamburg-Hamm. Sie erreichen uns mit Bus 112 ab Hauptbahnhof und fahren bis Osterbrookplatz oder mit Bus 130 ab Burgstraße oder ab Billstedt bis Braune Brücke.

Öffnungszeiten

Termine bitte nur nach telefonischer Terminvereinbarung unter

Wirkfelder

Diese Stadtteil-Beratungsstelle hat mehrere Wirkfelder

  • die psychologisch soziale Beratungsstelle,
  • die Verbraucherberatung mit Informationen zur Schuldenbewältigung und zum Umgang mit den verschiedenen Hilfen zum Lebensunterhalt im Sozialsystem
  • den Stadtteil-Treffpunkt mit sozialem Integrationsansatz,
  • zu vielfältigen Themen werden Vorträge und Veranstaltungen angeboten

Dipl.-Psych. Susanne-Maria Thomass berät Sie in persönlichen Krisen. Jeder kann in seinem Leben in belastende Situationen kommen. Die Dinge mit einer professionellen Beraterin zu besprechen kann helfen, mehr Klarheit zu finden und wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen.

Bild rechts: "Auftauchen"
von Ulla Lücke
Webseite

 

Möchten Sie Kontakt zu dem Verein aufnehmen?

Kontaktformular